Klasse 6a: Teilnahme an der 10. Denkolympiade

 

Am 24.09.2014 fand die zweite Stufe der Denkolympiade für die 6.Klassen in Weimar statt. Zoe Monden, Manuel Seifert und Tim Böge nahmen für die Aktiv-Schule-Berlstedt teil. Die Denkolympiade begann um neun Uhr und endete dreizehn Uhr dreißig. Sie fand im Unigebäude der Bauhausuniversität statt. Die Aufgaben waren in drei Bereichen eingeteilt. Zuerst maßen wir uns in Mathematik / Naturwissenschaft, dafür waren sechzig Minuten Zeit. Für den zweiten Teil Deutsch / Englisch hatten wir fünfzig Minuten Zeit. Fünfundzwanzig Minuten hatten wir für den dritten Teil, die Überprüfung unseres Allgemeinwissens Zeit.

Nachdem wir in der Mensa der Uni ein leckeres Mittagessen bekommen haben, gingen wir in die Stadtbibliothek. Dort hörten wir eine Buchvorstellung von einer Mitarbeiterin der Stadtbibliothek. Diese war spannend und interessant. Wir erhielten viele Anregungen für eigene Buchvorstellungen.

Nun begann der spannendste Teil: die Auswertung der Aufgaben. Durch Punktgleichheit wurden der erste bis dritte Platz achtmal vergeben. Für das Erreichen des ersten Platzes erhielten die Kinder einen Thalia Gutschein. Die zweit- und drittplatzierten bekamen ein kleines Geschenk. Alle Mitstreiter bekamen eine Urkunde und einen kleinen Würfel.

Zoe Monden aus unserer Regelschule belegte den zweiten Platz.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

von Zoe Monden und Antonia Schäffner, Klasse 6a, Bild: Frau Klemm