Erstes Schnuppern in Berufsfeldern

Am 29.10.2014 waren wir, die Klasse 7a der Aktiv-Schule Berlstedt „An der Via Regia“, in der Handwerkskammer in Erfurt. Es war ein sehr aufregender und sehr schöner Unterrichtstag.

Bild: Frau Röder

Die Klassen 9a und 10a kreieren süße Verführungen

Viba World (02.10.2014)

Bild: Frau Baar

Klasse 6a: Teilnahme an der 10. Denkolympiade

Seit September 2014 ist unsere Schule DFB-Junior-Coach Ausbildungsschule.

Lernen am anderen Ort- unsere Exkursion zur Landwirtschaftsmesse

Am 19.09.2014 ging unsere Klasse, die Klasse 7a der Aktiv-Schule Berlstedt „An der Via Regia“, auf Entdeckungsreise  in die Natur und die Thüringer Landwirtschaft. Wir besuchten zum ersten Mal eine Landwirtschaftsmesse. Im Rahmen der Berufsorientierung und Lebensplanung, so lautet der Schwerpunkt des Berufsorientierungskonzeptes unserer Schule, fuhren wir zur Messe nach Erfurt. Uns begleiteten Frau Gruner, Herr Seymer und Frau Röder.

mit dem Möhrenkönig Schüler der Klasse 7a mit dem Möhrenkönig

Projekttag zum Thema „Drogen und Sucht“

Gerade erst in die zweite Schulwoche nach den großen Ferien gestartet, hatten wir, die Klasse 10a der Aktiv-Schule Berlstedt „An der Via Regia“, am 9. September 2014 unseren ersten Projekttag. Die Referentin Kathrin Schuchardt, die auch beim Projekt „Gelebte Demokratie“ im letzten Schuljahr mit dabei war, leitete uns dieses Mal durch das Thema Drogen und Sucht. Mitgebracht hatte sie den 30 Jahre alten Christian. Er war bereit, offen mit uns über das Thema zu sprechen und sich allen unserer Fragen zu stellen. Er selbst war vor langer Zeit einmal abhängig gewesen, hatte viel Erfahrung auf diesem Gebiet und kennt sich daher sehr gut aus.  Pünktlich zum normalen Unterrichtsbeginn stellten wir uns erst einmal einander vor, um uns besser kennenzulernen und eine lockere Atmosphäre zu schaffen.