Pressemitteilung

Unterrichtstag Ernährung (UTE)

Die Aktiv-Schule Berlstedt "An der Via Regia" (Regelschule) und ABLIG Feinfrost Heichelheim gehen neue Wege in der Zusammenarbeit.

 

Die Regelschule Berlstedt im Landkreis Weimar hat sich aktiv zu einer arbeitsweltbezogenen, berufswahlfreundlichen und lebensnahen Schule profiliert.

Die ABLIG Feinfrost GmbH Heichelheim ist ein mittelständisches Thüringer Unternehmen der Ernährungsbranche und hat mit Ihrer Thüringer Kloßmanufaktur in den letzten Jahren als Betrieb der ausgezeichneten Qualitätsarbeit die Thüringer Kartoffelspezialitäten in Deutschland weithin bekannt gemacht.

Lebensmittel sind Mittel zum Leben.

Auf Initiative der Thüringer Kloßmanufaktur Heichelheim entstand das Projekt „Unterrichtstag Ernährung“, abgekürzt „UTE“.

Wir wollen gemeinsam am Beispiel eines lebensmittelerzeugenden Thüringer Betriebes Schülern Wissen über gesunde Ernährung, sensorische Fähigkeiten und kritische Herangehensweisen bei der Beurteilung von Lebensmitteln und deren Herstellung vermitteln.  

Das Projekt soll Schüler der 8. bis 10. Klassen ansprechen und ist erst einmal auf ein Jahr beschränkt. Einmal im Monat werden insgesamt in 8 Doppelstunden verschiedene Themenkomplexe zum Thema Ernährung bearbeitet.

Der Unterrichtstag wird überwiegend in den Räumlichkeiten der Qualitätssicherung der Thüringer Kloßmanufaktur Heichelheim stattfinden und wird gemeinsam von diplomierten Ernährungswissenschaftlern der ABLIG und der Projektleiterinder Aktiv-Schule Ute Baar geleitet.

Der erste Projekttag findet

am Dienstag, den 25. September um 14:00 Uhr

in der ABLIG Heichelheim statt.